MAC – Time Machine Platte tauschen – Überblick

Aktuelle Backup-Platte durch neue / andere ersetzen ..

Time Machine Platte tauschen (Voraussetzung: „admin“ Rechte).

In einer aktuellen MAC OS-Version ist die Backup-Verwaltung bedeutend vereinfacht worden.

Grundlagen sind bei Apple im Support-Bereich zu finden.

Time Machine Platte tauschen
MacBackup

Gründe dafür

Neue Sicherungsplatte auswählen

Wenn die aktuelle Sicherungsplatte zu klein geworden ist und man eine neue, andere Platte zur Sicherung auswählt.

Räumlich getrennte Sicherungen erstellen

Auch kann man diesen Trick benutzen, um eine ZWEITE Sicherung, die parallel zur ersten genutzt wird, zu erstellen. (In aktuellen Mac OS-Versionen kann man diese auch erreichen, indem man eine neue Platte zur Sicherung anwählt. Dann kommt die Frage „.. ersetzen .. oder zusätzliche Platte“, hardcopy s.u.)

Hilfreich wäre das, wenn man einen Laptop an 2 verschiedenen Arbeitsplätzen nutzt. Dann kann man räumlich getrennte Sicherungen erzeugen.

Im Prinzip gibt es 2 Methoden, eine (Backup-) Platte zu duplizieren.

Maus-Gesteuert

Bei Apple wird empfohlen, (mit Admin-Rechten) die Sicherungen „ganz einfach“ mit dem Finder von einer Platte auf eine andere zu kopieren.

Erläuterungen dazu „hier“

Vorteil:

unkompliziert, keine Spezial-Kommandos, zuverlässig

Nachteil:

es dauert sehr lange. Bei einer 2T-Platte habe ich den Versuch nach ein PAAR TAGEN abgebrochen. Es war nur ein Bruchteil bearbeitet worden.

Mac Kopierverlauf
Mac Kopierverlauf

Kommando-Ebene, mit der Tastatur

hier bietet sich das Unix-Kommando „dd“ an. Das bedeutet „doublicate disk“. Da das Kommando „mit Vorsicht zu genießen ist“, hat es den Spitznamen „destroy disk“ erhalten.  Egal, mit Überlegung kommt man hier schneller und auch sicher zum Ziel. Eine Kurzbeschreibung ist „hier“ zu finden.

Unbedingt wichtig:

NACH den Arbeiten, nicht vergessen, den Backup wieder EINZUSCHALTEN

unsere Leidenschaften sind Fotografie, digitale Bildbearbeitung und Programmierung (allg.)